Vereinsnews


Vereine können den Webmaster Frank hier gerne über weitere Termine per e-mail informieren oder Beiträge für die Rubrik "Vereinsnachrichten" übersenden.

Sende e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dies ist EURE Seite! Bitte gestaltet die "Vereinsnachrichten" aktiv mit, indem Ihr vor den Turnieren und auch gerne danach detaillierte Infos mailt. Natürlich sind alle Eintragungen kostenlos!

Sonnige Grüße ins weite (Ringreiter-)Land ... Frank

 


VEREINSNACHRICHTEN 2017

IN ZEITLICHER REIHENFOLGE




Ringreiten in Hartenholm

 

Unser Ringreiten in Hartenholm findet dieses Jahr am 25. Juni statt. Start ist um 13 Uhr, Anmeldung vor Ort von 11 bis 12.15 Uhr (dann werden schon mal die Höhen der Galgen eingestellt). Gestartet wird auf 4 Bahnen (1x Führzügel Schritt, 1x Führzügel Trab, 1x Galopp Jugendliche und 1x Galopp Erwachsene). Das Startgeld Führzügel beträgt 8 Euro, Galopp-Reiter zahlen 12 Euro. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Der Platz ist im Ort ausgeschildert. Weitere Fragen beantwortet gern unsere erste Vorsitzende B. Thormählen unter der Rufnummer 04195-990844.


Ringreiten in Klamp

 

In der Gemeinde Klamp gibt es dieses Jahr auch wieder ein Ringreiten. Es beginnt im Ortsteil Wentorf am 1. Juli gegen 14 Uhr. Geritten wird in drei Gruppen (Führponys, Jugendliche bis 16 Jahre, Erwachsene). Anmeldungen nimmt Familie Glessmann unter der Rufnummer 04381-4461 entgegen. Veranstalter des Turniers ist die Freiwillige Feuerwehr Klamp.


Ringreiten in Stolpe

 

Am 16. Juli findet ab 11 Uhr ein Ringreitturnier in 24601 Stolpe, Kreis Plön, statt. Veranstalter ist der Reit- und Fahrverein Wankendorf und Umgebung e.V., weitere Infos unter http://www.reitundfahrvereinwankendorf.de


Ringreiten in Glückstadt

 

Die Stadt Glückstadt veranstaltet aus Anlass ihres 400-jährigen Stadtjubiläums am 19. August zum ersten Mal ein Ringreiterfest. Alle am Turnier teilnehmenden Reiterinnen und Reiter werden gebeten, sich mit ihren Pferden um 11 Uhr auf dem historischen Marktplatz zu versammeln. Nach dem erfolgten königlichen Appell vom Balkon des Rathauses erfolgen der Abritt und Umzug zum Veranstaltungsgelände Am Königsdeich.

Nennungen nimmt entgegen: Peter Krey, Ringreiterverein Doppeleek Beidenfleth, Lerchenweg 1 in 25573 Beidenfleth, Tel. 04829-902680, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nenngeld pro Teilnehmer: 4 Euro. Meldeschluss: 10. August 2017. Preise: Pokale für die Sieger, Schärpen für die Plätze 1-3, Schleifen für alle Teilnehmer, Ehrenpreis für den Blindstecher. Turnierbeginn ist um 12 Uhr, Siegerehrung ab 16 Uhr.

Besondere Bestimmungen:

Nenngelder sind am Turniertag in bar bei der Turnierleitung zu entrichten. Kopfnummern werden von der Veranstalterin gestellt. Für alle Teilnehmer gilt eine Reitkappenpflicht. Die Veranstalterin übernimmt keinerlei Haftung bei Unglücksfällen von Pferden, Reitern und Publikum. Sie haftet nicht für gestohlene Gegenstände. Der Pferdepass ist mitzuführen und auf Verlangen der Turnierleitung vorzulegen. Hunde sind an der Leine zu führen! Essen & Getränkestände sind am Veranstaltungsgelände vorhanden. Im Rahmenprogramm zum Turnier gibt es eine musikalische Umrahmung durch die Ole Stadtkapell mit Verstärkung des Loofter Musikzuges, Dressurvorstellungen und geführtes Ponyreiten/Ringreiten für Kinder.